Einrichtungen
Einrichtungen Karte Puttgarden Landkirchen Burg Heiligenhafen Oldenburg Grömitz Bad Malente Eutin Hutzfeld Zarnekau Neustadt Bujendorf Suesel Pönitz Haffkrug Bad Schwartau Ahrensbök Travemünde Ratekau Bad Segeberg Stockelsdorf
Familienberatungsstelle
Begleiteter Umgang
Frühe Hilfen
Heilpädagogische Frühförderung
Kindertagesstätten
Kinderhäuser und Horte
Sozialkaufhäuser
Schulprojekte
Ambulante Hilfen
Stationäre Einrichtungen
Migrations- und Russlandprojekte
Ehrenamtliche Projekte
Deutscher Kinderschutzbund E.V. (DKSB) Die Lobby für Kinder
Spenden/Beitrittserklärung

Jetzt spenden
Mitglied werden

News

Familienzentrum Neustadt in Holstein
23.03.2018
Syrisch Kochen am 3. Mai 2018


Familienhelferinnen gesucht

Viele Familien mit Kindern melden sich im Familienzentrum, weil sie sich überfordert fühlen und/oder in belasteten Lebenssituationen leben.

Zur Utnerstützung und Hilfe zur Selbsthilfe bietet das Familienzentrum den Hilfesuchenden niedrigschwellige Hilfen bis zu 6 Stunden pro Woche an, die u.a. die Eltern entlasten, sie in ihrer Erziehungskompetenz stärken sollen und bei der Haushaltsführung und in Alltagsdingen beraten.

Der Einsatz des Familienhelfers ist auf drei Monate ausgerichtet. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung und die Möglichkeit an regelmäßigem Erfahrungsaustausch und Fortbildungen teilzunehmen.

Wer Familienhelfer werden möchte, kann sich per E-Mail an das familienzentrum@kinderschutzbund-oh.de

oder telefonisch bei Frau Kirschall oder Frau Bruhn unter 04561/5248183)

 


DKSB Kreisverband Ostholstein hat sein breites Spektrum an Hilfsangeboten für Familien und Alleinerziehende um ein weiteres Angebot erweitert: 

Künftig vermitteln wir von Krankenkassen bewilligte Haushaltshilfen, die Familien im Falle von Krankheit, Entbindung, Schwangerschaftsbeschwerden, Kur- oder ReHa-Aufenthalt kompetent unterstützen. Unsere Haushaltshilfen sorgen für einen geregelten Tagesablauf, indem sie sich um die Kinderbetreuung und den Haushalt kümmern. Z. Zt. stehen qualifizierte Haushaltskräfte im Raum Neustadt in Holstein, Eutin und Heiligenhafen zur Verfügung. Weiter Orte im Kreis Ostholstein auf Anfrage. Bei Bedarf/ Interesse sprechen Sie uns gerne an!

Ansprechpartner: 

Familienzentrum Neustadt in Holstein, Frau Susanne Relling, Rosengarten 10, 23730 Neustadt, Tel.: 04561 52 48 183


Interkulturelles Kochen

Gemeinsames Kochen und Essen von Gerichten aus unterschiedlichen Ländern

Essen ist ein wesentlicher Bestandteil der verschiedenen Kulturen. Rezepte aus unterschiedlichen Regionen transportieren immer auch Wissen über diejenigen, die kochen.

Interessierte Frauen mit und ohne Fluchthintergrund können diese Erfahrung jeden 1. Donnerstag im Monat von 10 bis 12 Uhr im Familienzentrum Neustadt in Holstein, Rosengarten 10, machen: Gemeinsam werden Rezepte aus aller Welt ausprobiert und am Ende gibt es eom öecleres Essen für alle. Zudem bietet Kochen eine wunderbare Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Am 3.Mai 2018 wird syrisch gekocht. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Spende wird erbeten. Kinderbetreuung ist vor Ort.


Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis zum 29.01.2018 bei den Mitarbeiterinnen des Familienzentrums unter 04561 5248183 oder familienzentrum@kinderschutzbund-oh.de an.


 

 

 

Weitere Infos auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/Familienzentrum-Neustadt-i-H-338072279696449/


Verfügbarer Download:

Newsletter Familienzentrum
Datei herunterladen

  • Rückblick

    auf die Landesmitgliederversammlung

    ...weiter
Tik-SH

Traumapädagogik in Kindertagesstätten und Familienzentren

Sicher sein. Das Richtige tun.
tik-sh.de


Hilfe per Telefon

Kinder- und Jugendtelefon
0800 - 111 0 333*
Beratungszeit:
Mo. bis Sa. von 14-20 Uhr
(Samstags mit Jugendlichen besetzt)


Elterntelefon
0800 - 111 0 550*
Beratungszeit:
Mo. bis Fr. von 9-11 Uhr
Di. und Do. 17-19 Uhr

nummergegenkummer.de

* Kostenlose anonyme Beratung, sowohl vom Festnetz als auch vom Mobiltelefon.


Spenden/Fonds

Unser Spendenkonto

Sparkasse Holstein
Kto: 81 47 97 19
BLZ: 213 522 40

IBAN: DE08213522400081479719
BIC: NOLADE21HOL

Spenden und Beiträge sind
steuerabzugsfähig.
Bescheinigungen hierüber
werden zugesandt.

Für Spenden bis € 200,00
ist der Einzahlungsbeleg als Spendenbestätigung gesetzlich gültig.