Einrichtungen
Einrichtungen Karte Puttgarden Landkirchen Burg Heiligenhafen Oldenburg Grömitz Bad Malente Eutin Hutzfeld Zarnekau Neustadt Bujendorf Suesel Pönitz Haffkrug Bad Schwartau Ahrensbök Travemünde Ratekau Bad Segeberg Stockelsdorf Sierksdorf Sereetz Pansdorf
Familienberatungsstelle
Begleiteter Umgang
Frühe Hilfen
Heilpädagogische Frühförderung
Kindertagesstätten
Kinderhäuser und Horte
Sozialkaufh�user
Schulprojekte
Ambulante Hilfen
Stationäre Einrichtungen
Migrations- und Russlandprojekte
Ehrenamtliche Projekte
Deutscher Kinderschutzbund E.V. (DKSB) Die Lobby für Kinder
Spenden/Beitrittserklärung

Jetzt spenden
Mitglied werden

Geschäftsstelle

Seit 1988 ist das Haus Vor dem Kremper Tor 19 in Neustadt in Holstein die Zentrale des Kreisverbandes Ostholstein im Deutschen Kinderschutzbund.

Hier sind die Geschäftsführung  sowie folgende Arbeitsbereiche angesiedelt: Sekretariat, Personalwesen, Buchhaltung, Verwaltung der Spenden und Elternbeiträge, Projektkoordination und - bearbeitung, sowie Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit. 

Für Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kommen Sie vorbei, rufen Sie an oder senden Sie uns eine E-mail.

Adresse:

Deutscher Kinderschutzbund
Kreisverband Ostholstein e. V.
Vor dem Kremper Tor 19
23730 Neustadt

Tel.: 04561/5123-0
Fax: 04561/5123-23
e-mail: info@kinderschutzbund-oh.de

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 09.00 bis 15.00 Uhr
Freitag 08.00 bis 13.00 Uhr

Aufgrund Urlaubs- und Krankheitsvertretung kann die Öffnungszeit, z.B. während der Schulferien, verkürzt sein.

 

Durchwahlen:

Sekretariat/Telefonzentrale:   04561 - 5123 - 0

  • Sekretariat Geschäftsführung/ Öffentlichkeitsarbeit: -33
  • Personalwesen: -14/ -21
  • Bewerber/Honorarkräfte/Übungsleiter/Praktikanten: -28
  • Buchhaltung:-16
  • BQOH Personalverwaltung, QM/UM: -34
  • Mahnwesen/ Sachbearbeitung Elternbeiträge Bereich Fehmarn,Heiligenhafen, Oldenburg, Sierksdorf und Haffkrug : - 26 (8.00-12.00 Uhr)
  • Sachbearbeitung Elternbeiträge: -42 (ab 9.00 Uhr)

Datenschutzbeauftragter: Herr Groth -34,  E-Mail: datenschutz@kinderschutzbund-oh.de

 

Fachbereichsleitung Schulprojekte:

Herr Thoms DW-30 /Frau Hüttmann DW-37/ Frau Borchert DW -29

 

Fachbereichsleitung Kindertagesstätten:

Frau Unger, Telefon -27;   Mobil: 0170 27 39 491

Frau Vogler -22  Mobil: 0151/ 54 04 55 21

Fachberatung Kindertagesstätten:

Frau Seehusen: - 38 Mobil: 0151/ 41430073

 

Betriebsrat: 04561 5123-43

 

 


 

Kinderschutzzentrum mit Familienberatungsstelle

 

  • Frau Pansa - 12
  • Herr Neubeck/ Frau Felithan -11
  • Sekretariat: -25 (8.00 - 13.00 Uhr)
  • Begleiteter Umgang, Herr Fritz: -36

 


Interkulturelles Bildungs- und Begegnungszentrum, Integrationskurse

Frau Sharapova DW-41

Vor dem Kremper Tor 21

Sekretariat DW-25


 

Migrationsberatung

Vor dem Kremper Tor 21 b

Termine nach Vereinbarung!

MBSH

Standort Neustadt in Holstein

Telefon: 04561/ 55 98 531 

Mobil 0151 15 97 82 93

E-Mail: mbsh.neustadt@kinderschutzbund-oh.de

 

MBE

Telefon: 04561/ 55 98 532 

Mobil 0151 579 405 50

E-Mail: mbe@kinderschutzbund-oh.de

Integrationsstelle

Telefon 04561/ 52 64 951

 


 Ehrenamtskoordination

ehrenamtskoordination@kinderschutzbund-oh.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Es gibt momentan leider keine News
  • Weltkindertag am 20. September

    Weltkindertagsfest am 24. September 2022 in Neustadt i.H. von 10 bis 16 Uhr

    ...weiter
Tik-SH

Traumapädagogik in Kindertagesstätten und Familienzentren

Sicher sein. Das Richtige tun.
tik-sh.de


Hilfe per Telefon

Kinder- und Jugendtelefon
0800 - 111 0 333*
Beratungszeit:
Mo. bis Sa. von 14-20 Uhr
(Samstags mit Jugendlichen besetzt)


Elterntelefon
0800 - 111 0 550*
Beratungszeit:
Mo. bis Fr. von 9-11 Uhr
Di. und Do. 17-19 Uhr

nummergegenkummer.de

* Kostenlose anonyme Beratung, sowohl vom Festnetz als auch vom Mobiltelefon.


Spenden/Fonds

Unser Spendenkonto

Sparkasse Holstein
Kto: 81 47 97 19
BLZ: 213 522 40

IBAN: DE08213522400081479719
BIC: NOLADE21HOL

Spenden und Beiträge sind
steuerabzugsfähig.
Bescheinigungen hierüber
werden zugesandt.

Für Spenden bis € 200,00
ist der Einzahlungsbeleg als Spendenbestätigung gesetzlich gültig.